Ziel

Ziel der Vorträge in Schulen ist es, die SchülerInnen im Umgang mit modernen Technologien so zu schulen, dass sie deren unbestrittene Vorteile zwar nutzen, aber möglichen gesundheitlichen Risiken ausweichen können.

Inhalt

Zielgruppe

SchülerInnen ab der 4. Schulstufe.

Maximale Anzahl der TeilnehmerInnen

beliebig

Dauer

1 Schulstunde

Kosten

Preis für den Schulvortrag: 190€
Anfahrtskosten: amtliches km-Geld ab St. Pölten
Werden in einem Schuljahr an einer Schule mehrere Vorträge durchgeführt, so werden 20% auf den Vortragspreis gewährt.

Ablauf

Zu Beginn wird auf die Studienlage eingegangen. Studien berichten von Auswirkungen auf die Fortpflanzung, die Tumorrate, das Nervensystem oder den Stress. Im zweiten Teil sehen die SchülerInnen mit Hilfe von anschaulichen Versuchen, wie sie möglichen Risiken einfach vorbeugen können. Ein Schwerpunkt liegt bei elektrischen Geräten wie z. B. Radio, Fernseher oder Verlängerungskabel. Der zweite Schwerpunkt betrifft die Übertragung via Funk. Diese ist z. B. bei Handys, WLAN oder mobilem Internet im Einsatz. Es werden jene Geräte besprochen, die häufig von Kindern und Jugendlichen verwendet werden. Bei den Versuchen werden die SchülerInnen miteinbezogen. Die vorgestellten Tipps sind von den Kindern und Jugendlichen einfach umsetzbar.

Infoblatt

In dem Infoblatt zu den Vorträgen sind die wichtigsten Eckdaten auf einer Seite zusammengefasst.

Anmeldung

Die Anmeldung kann telefonisch unter +43 677 62047959 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!erfolgen.